Coffeetalk positive Fehlerkultur

1,500.00

Eine gesunde Fehlerkultur zu etablieren ist für effektive Unternehmen ein Must-Have.  Unternehmen sind hierbei oft in einer Doppelrolle: zum Einen sind sie Systeme, die sich auf die Wertschöpfung beziehen, in denen zugunsten dieser Wertschöpfung viele Prozesse rational und reibungsfrei ablaufen müssen, um Kundenzufriedenheit zu erreichen und zum Anderen sind sie aber auch soziale Systeme, in denen Menschen sich aufeinander beziehen und zueinander verhalten. Doch was wenn im Rationalen mal ein Fehler passiert und sich das Soziale daraufhin verschiebt? Oder umgekehrt? Wie gehen wir mit Fehlern im Unternehmen um und etablieren eine gesunde Fehlerkultur? Und wie ließen sich diese Störungen allgemein vermeiden?

Die Antwort auf diese Frage bildet unsere Intervention “Fuckup Coffee”, die ihnen helfen wird, eine gesunde Fehlerkultur in ihrem Unternehmen zu etablieren. Dabei begleiten wir Sie über eine anderthalb Stunde im Monat auf ihrem Weg dahin in einer Gruppe von 3-4 Personen, die durch den von uns gestellten Fuckupper begleitet wird. Sie lernen dabei, Fehler als Chance zu sehen und aus eigenen sowie fremden Fehlern zu lernen, diese zu Reframen und zu erkennen, wie sie mit Fehlern langfristig effektiver umgehen können. Wir freuen uns auf Sie!

Beschreibung

Mission
Misserfolge hinterfragen, Lerneffekte zelebrieren

  • 3-4 Personen schildern im Pecha-Kucha Präsentationsstil (10 Bilder und 10 Minuten) ihre „Fuckups“, berufliche Misserfolge.
  • Mutige Projektleiter oder Projektmitarbeiter erzählen über Projekte, die gewaltig schief gelaufen sind und teilen ihre Erfahrungen
    Erfahrungen des Scheiterns aus dem Team und mit Kunden
    Etablieren einer positiven Fehler- und Lernkultur in einem Unternehmen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Coffeetalk positive Fehlerkultur“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.